Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

1. Teilnahme
Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.
‚die Schicksalsweber‘ behält sich das Recht vor, diese während der Gewinnspiellaufzeit jederzeit anzupassen.
Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Personen die an der Konzeption und Umsetzung dieses Gewinnspiels beteiligt sind.
Eine Teilnahme über Gewinnspiel-Services sowie die Teilnahme über automatisierte Gewinnspielroboter oder sonstige Manipulationen sind nicht gestattet. Pro Person ist nur eine einmalige Teilnahme pro Gewinnspiel erlaubt.
‚die Schicksalsweber‘ behält sich das Recht vor, Personen, bei denen der Verdacht besteht, dass sie sich bei der Teilnahme am Gewinnspiel unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder in sonstiger Weise versuchen, sich oder Dritten durch Manipulation Vorteile zu verschaffen, von der Teilnahme auszuschließen. In diesen Fällen kommt die Verweigerung bereits zugesagter Gewinne in Betracht.
Der Teilnahmeschluss wird im jeweiligen Gewinnspiel-Beitrag aufgeführt.

2. Gewinne
Es werden jeweils die im Gewinnspieltext genannten Gewinne verlost. Der Gewinn ist nicht übertragbar und kann nicht in bar ausgezahlt werden. Sollte ein Gewinn aus irgendeinem Grund nicht mehr verfügbar sein, behält sich ‚die Schicksalsweber‘ das Recht vor, den Gewinn durch eine gleich- oder höherwertige Alternative zu ersetzen. Der Gewinner hat sämtliche Steuern zu tragen, die ihm gegebenenfalls durch den Gewinn entstehen.
Die Gewinne werden den jeweiligen Gewinnern kostenlos zugesendet. Der Versand der Gewinne erfolgt innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntgabe der Gewinner. Außer bei Gutschein-Codes, die per E-Mail versendet werden, erfolgt der Versand der Gewinne nur an Adressen in Deutschland. Es erfolgt kein Versand an Postfächer oder Packstationen. ‚die Schicksalsweber‘ ist berechtigt, Änderungen am Gewinn vorzunehmen.

3. Ablauf
Der Start und der Teilnahmeschluss gelten jeweils so, wie im Gewinnspielbeitrag genannt. Wenn dort nicht anderes beschrieben, werden die Gewinne unter allen korrekten Teilnahmen per Zufall ausgelost. Eine Teilnahme nach dem dort genannten Teilnahmeschluss ist ungültig. Die Auslosungen finden zeitnah nach Gewinnspielende statt (spätestens innerhalb einer Woche).
Die Gewinner werden per Namensnennung auf der ‚die Schicksalsweber‘-Facebookseite im jeweiligen Beitrag bekannt gegeben. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, im Gewinnfall namentlich und mit der Abbildung seines Profilbildes auf der ‚die Schicksalsweber‘-Facebookseite genannt zu werden. Die Gewinner sind verpflichtet sich selbst auf der ‚die Schicksalsweber‘-Facebookseite über einen möglichen Gewinn zu informieren. ‚die Schicksalsweber‘ haftet nicht dafür, wenn Nachrichten des Gewinners aus technischen Gründen nicht innerhalb der Frist im Posteingang eingehen und er deswegen seinen Anspruch auf den Gewinn verliert.

4. Gewinnannahme
Jeder Gewinner hat ab Bekanntgabe 3 Tage Zeit, den Gewinn anzunehmen. Die Annahme geschieht durch die rechtzeitige Zusendung der korrekten Adressdaten E-Mail an kontakt@julia-a-kris-boosk.de. In der Nachricht muss die vollständige Adresse, der Facebookname und der Gewinn eingetragen werden. Sollte die Gewinnannahme nicht rechtzeitig erfolgen, verfällt der Gewinnanspruch ersatzlos. Sollte ein Gewinn wegen unkorrekter Adressdaten oder Nichtabholung (bei Lagerung durch den Zusteller) wieder zurückkommen, verfällt der Gewinnanspruch ersatzlos.

5. Datenschutz
Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die erhobenen Daten für die Dauer der Aktion gespeichert und nur zur Gewinnzusendung genutzt werden. Nach Abschluss der Aktion werden alle Daten gelöscht.

6. Haftungsausschluss
Eine ständige technische Verfügbarkeit des Gewinnspiels wie auch die störungsfreie Verwendung auf unterschiedlichen Betriebssystemen, kann nicht gewährleistet werden.

7. Freistellungsklausel
Jede(r) Teilnehmer(in) ist für sämtliche Inhalte, die sie/er zur Teilnahme am Gewinnspiel einstellt, allein verantwortlich. Sie/er verpflichtet sich gegenüber ‚die Schicksalsweber‘, keine rechtswidrigen Inhalte einzusenden, insbesondere keine Inhalte, die verleumderischer oder ehrverletzender Natur sind; das Recht anderer auf Schutz der Privatsphäre oder sonstiger Persönlichkeitsrechte, insbesondere das Recht am eigenen Bild dritter Personen, verletzen; Urheber-, Leistungsschutz- oder Markenrechte anderer verletzen; ansonsten zivil- oder strafrechtlich verfolgt werden können. ‚die Schicksalsweber‘ behält sich vor, Inhalte gegebenenfalls zu löschen. Wird ‚die Schicksalsweber‘ in Folge einer schuldhaften Verletzung der Pflicht der/des Teilnehmers/in durch Dritte in Anspruch genommen, hält der Teilnehmer ‚die Schicksalsweber‘ von jeglicher Haftung und jeglichen Kosten, einschließlich etwaiger Verfahrenskosten und etwaig zu leistenden Schadensersatzzahlungen, in vollem Umfang und auf erstes Anfordern frei. ‚die Schicksalsweber‘ wird die/den Nutzer(in) unverzüglich über die Inanspruchnahme unterrichten und ihr/ihm, soweit dies rechtlich nötig und/oder möglich ist, Gelegenheit zur Abwehr des geltend gemachten Anspruchs geben.

8. Veranstalter

Marlen Vogt
Bärwalder Str. 3
01127 Dresden
&
Sirka Gräfin von Wilamowitz-Moellendorff
Bauhofstr. 8
85774 Unterföhring
E-Mail: kontakt@julia-a-kris-books.de

Sämtliche Aktionen stehen in keiner Verbindung zu Facebook und werden in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Facebook ist nicht der Ansprechpartner für Gewinnspiele auf der Facebookseite von ‚die Schicksalsweber‘, sondern ‚die Schicksalsweber‘ selber. Empfänger der von dir bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern ‚die Schicksalsweber‘. Die Daten werden dort auf dem Server gespeichert und ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels verwendet. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind direkt an ‚die Schicksalsweber‘ und nicht an Facebook zu richten. ‚die Schicksalsweber‘ stellt Facebook von allen Schäden, Verlusten und Aufwendungen (einschließlich Anwaltshonoraren und -kosten in angemessenen Umfang) frei, welche aus Ansprüchen in Bezug auf das Gewinnspiel resultieren (insbesondere dessen Publikation und Organisation).

9. Änderung der Teilnahmebedingungen – vorzeitige Beendigung eines Gewinnspiels
‚die Schicksalsweber‘ behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern, beziehungsweise ein Gewinnspiel ganz oder in Teilen aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht ‚die Schicksalsweber‘ insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann.
Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, ist ‚die Schicksalsweber‘ berechtigt, von dieser Person Ersatz des hierdurch entstandenen Schaden zu verlangen.